Kanupaket See-Tour:

Kanutour auf einem idyllischen See mit verschiedenen Inseln

Ideal auch für Angelliebhaber!

täglich von 20.Mai bis 12.September 2019

Abenteuer und Erlebnis pur im Norden! Entdecke mit dem Kanu die skandinavische Wildnis und lass den Alltag hinter dir!

Die Kanutouren auf dem Svartälven und den anliegenden Seen sind unsere beliebtesten Touren: ein Gemisch aus ruhigem Fluss und wunderschönen Seen macht das Gebiet sehr abwechslungsreich und lässt gerade für Kanuanfänger keine Wünsche offen. Unsere See-Tour ist NICHT auf den Seen, welche unsere anderen Touren durchqueren, sondern einsam gelegen und ohne andere Touren die sich kreuzen!

Diese Tour ist NEU! Wir geben Euch die Möglichkeit einen 60.000qm großen See zu erobern und aus verschiedenen Inseln zu wählen. Du möchtest keine feste Strecke fahren? Möchtest lieber selbst Bestimmen? Oder deine Angelleidenschaft ausleben? Dann empfehlen wir dir unser NEUE TOUR. Ein einsamer, ruhiger See wartet auf euch. Hier könnt ihr entscheiden, lieber ein festes Lager zu haben und Tagestouren zu starten oder Stück für Stück den See und seine Inseln zu erobern!

 

Unser Outdoorcenter Bergslagsgarden

Mitten in der Wald- und Seenregion Bergslagen befindet sich unser Kanu Camp. Das Dorf Sävsjön liegt 17 km nördlich von Hällefors, bzw. 100 km nördlich von Örebro.

Sie verbringen Ihre erste Nacht im „Naturcamping“, einem schönen, vom Outdoorcenter 800m entfernten Platz direkt am Övre Sävsjön. Alle Aktivitäten werden am Outdoorcenter gestartet und enden auch dort.

Die Paddelregion besteht aus einem weit verzweigten Netz miteinander verbundener Seen, die eine Vielzahl individueller Touren zulassen. Da die Region touristisch nicht stark erschlossen ist, kann man hier hervorragend ein paar Tage „ganz allein“ verbringen.

Möchtest du deinen Aufenthalt in Schweden verlängern, darfst du gerne im Camp bleiben oder wir helfen bei der Suche nach einer festen Unterkunft.

  • Preise:

    • Ab 179,- € pro Person
    • 8 Tage Kanutour inkl. Equipment und Service für 179,- €
    • jeder weitere Tag: 15,- €
    • Saisonzuschlag: 01.Juli bis 25.August p.P. 15,- €
    • bei einer Buchung von min. 2 voll Zahlern erhalten alle Kinder bis einschließlich 12 Jahren 40% Rabatt (Voraussetzung: Kinder fahren im Kanu von Vollzahlern mit)
  • Mindestteilnehmerzahl:

    • 2 erwachsene Personen
    • max. 4-6Personen
  • Termine:

    • der Start der Kanutour kann täglich erfolgen!
    • Start Mo.-Sa. um 10 Uhr
    • Start So. um 15 Uhr
    • die Anreise im Camp erfolgt am Vortag
    • täglich vom 20.Mai bis 12.September 2019 möglich
    • ACHTUNG: UM ALLEN SEETOUR-GÄSTEN GENUG EINSAMKEIT UND RUHE BIETEN ZU KÖNNEN, IST DIESE TOUR NUR BIS ZU EINER BEGRENZTEN ANZAHL BUCHBAR! DAHER EMPFEHLEN WIR RECHTZEITIG ZU BUCHEN!
    • kontaktiere uns für deinen Wunschtermin
  • Voraussetzungen:

    • Gute Schwimmkenntnisse
  • Tipp:

    • ideal für max. 4 Personen-Gruppen
    • Wir empfehlen kleine Zelte, da es keine groß angelegten Rastplätze gibt.
    • ideal für Angelliebhaber
    • viel Ruhe und in den Tag hineinleben!

Sonstige Informationen:

  • Übernachtung auf dem Campingplatz bei An- und Abreise
  • Einweisung ins Kanufahren (Kanukurs)
  • Beratung vor Ort
  • Kanu mit kompletter Ausrüstung
  • wasserdichte Gepäcktonnen (16-50 Liter)
  • Pro Kanu 1 Trekkingkocher inkl. Spiritus, Topf und Pfanne
  • Axt, Säge, Spaten, Seil, Schwamm, Plane
  • Streckenbesprechung und Kartenmaterial
  • ein Kanutransfer zum Start / Endpunkt Ihrer Tour
  • Abholservice für alle Gäste, die mit Bus/ Bahn anreisen
  • 24h Notfall-Hotline: im Fall der Fälle ist immer jemand erreichbar, der helfen kann
  • Angellizenz:   ca.10,- € pro Person und Woche
  • Zelt:   40,- € pro Zelt und Woche (funktionelles Markenzelt)
  • Angelset: 25,-€ pro Woche
  • Kanutransfer: jeder weitere Transfer   1,- € pro km
  • Nutzungsgebühr für die Rastplätze (ca. 2 € pro Nacht, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind frei)
  • Isomatte und Schlafsack
  • wasserresistente Kleidung
  • sonstige Campingutensilien und persönliche Gegenstände
  • Angelausrüstung (Bitte beachten Sie, dass Sie eine Angellizenz benötigen!)
  • Verpflegung
  • Nach erfolgter Buchung erhälst du von uns Informationsmaterial und eine Checkliste um auch alles dabei zu haben!
jetzt Buchung anfragen!

Vor Reisebeginn

Buchung/ Zahlungsabwicklung/ zusätzliche Informationen

Vor Reisebeginn

Mit eurer Buchungsbestätigung erhaltet ihr alle wichtigen Informationen zur Vorbereitung und Anreise.

Habt ihr Fragen bei eurer Reiseplanung? Schreibt uns einfach eure Fragen. Wir antworten dann schnell und helfen gerne weiter!

Die Zahlung erfolgt ganz unkompliziert vor Ort. Hier könnt ihr in Bar in €uro oder schwedischen Kronen zahlen. Wenn es die Natur zulässt, funktioniert auch ab und an die Kartenzahlung.

Reist ihr per Flug, Bahn oder Bus an? Mit der Buchung eines Kanupakets genießt ihr den Service, kostenfrei an der letzten Haltestelle und Bahnstation abgeholt zu werden. Dies ist ca. 17km vom Outdoorcenter entfernt.

Das Einzige was ihr tun müsst, ist uns rechtzeitig vor Anreise die Abholzeit mitzuteilen!

Anreisetag

Das Abenteuer beginnt

Anreisetag

Am Tag vor Beginn der Tour könnt ihr  in Ruhe anreisen – Nach der Ankunft im Camp macht ihr euch mit der Umgebung bekannt und habt genug Zeit, euer Zelt aufzustellen und euch von der Reise zu erholen. Auf unserem Naturcampingplatz dürft ihr gerne ein Lagerfeuer machen oder im See baden.

Tag 1

Die Vorbereitung

Tag 1

Wir treffen uns morgens am Kanuverleih im Outdoorcenter. Für Kanuneulinge findet hier vormittags eine Einweisung ins Kanufahren statt und die Strecke wird besprochen. Dann wird das Material gepackt. Im Anschluss findet der Transfer zum Startpunkt der Tour  statt.

Tag 2 bis 7

Outdoor erleben!

Tag 2 bis 7

An Hand des von uns zur Verfügung gestellten Kartenmaterials und Toureninfo könnt ihr eure Kanutour starten. Unterwegs mit dem Kanu entdeckt ihr die einzigartige Natur Schwedens auf eine der angenehmsten Arten, die es gibt. Ihr übernachtet, wo es Euch am Besten gefällt. Das Schwedische Jedermannsrecht („Allemannsrätten“) gibt euch die Freiheit, an jedem beliebigen Ort in der Natur für ein bis zwei Nächte euch nieder zu lassen. Wie wäre es mal Herr über eine eigene Insel zu sein – wenn auch nur für eine Nacht! Alle Gewässer in dieser Gegend sind einfach zu befahren und haben keine gefährlichen Strömungen. Die Länge der Tagesstrecken könnt ihr selbst bestimmen: der sportliche Kanufahrer nimmt die längere Strecke oder macht öfters einen Pausentag, der Geniesser macht täglich weniger Strecke, erkundet die Natur und kommt trotzdem rechtzeitig ans Ziel. Hier könnt ihr entscheiden, lieber ein festes Lager zu haben und Tagestouren zu starten oder Stück für Stück den See und seine Inseln zu erobern!

Tag 8

Schon zu Ende?

Tag 8

Am Morgen kehrt ihr zum Outdoorcenter zurück, oder lasst euch von uns an einem vereinbarten Ort abholen. Wer nach der Rückgabe des Materials nicht gleich abreisen muss, darf gerne noch ein paar Tage bei uns bleiben, den Badeplatz geniessen oder Tagestouren planen!
Dieses Angebot ist speziell für Kanuanfänger und Skandinavien-Einsteiger gedacht!
Die zu erpaddelnde Region ist ausgesprochen anfängerfreundlich!
Ideal ist das Kanuwandern auch für Kinder und Familien, denn welcher Urlaub bietet mehr Abenteuer und Erlebnis als ein Urlaub im eigenen Boot und Zelt oder gelegentlich auch auf einer eigenen Insel?
Es stehen nur begrenzte Kontingente zur Verfügung, daher ist eine frühzeitige Buchung erforderlich.

Noch mehr Informationen:

Ausrüstung

  • Die Kanus sind offen und von der Art her mit einem “Indianer-Kanu” vergleichbar (keine geschlossenen Wildwasserkajaks).
  • Sie haben eine Länge von 5,25 m, sind mit Auftriebskörpern ausgestattet, erlauben eine max.
  • Zuladung von 450 Kg und sind für 2 oder 3 Personen geeignet.
  • Die wasserdichten Gepäcktonnen haben ein Fassungsvermögen von 16-40 Litern.
  • Sie bekommen vor Ort eine ausführliche Land- und Seenkarte Ihres Urlaubsgebietes.

Verpflegung

  • Mehrere Lebensmittelgeschäfte befinden sich in Hällefors, ein bis zwei weitere Geschäfte gibt es in kleinen Dörfern unterwegs.
  • Lebensmittel und allgemeine Gebrauchs- und Campingutensilien können also vor Ort gekauft, aber natürlich auch mitgebracht werden.
  • Als Trinkwasser empfiehlt sich das Wasser aus den Seen aller unserer Kanuregionen.
  • Bei der Anreise per Bus empfiehlt es sich in Hällefors einzukaufen bevor wir Euch abholen und zum Camp bringen.

Rastplätze

  • Übernachtet wird in der freien Natur oder auf einfachen Rastplätzen, die mit einer Wildnis Toilette, einer Holzhütte zum Unterstellen und einer Feuerstelle ausgestattet sind.
  • Alle Rastplätze werden regelmäßig gereinigt und mit Feuerholz versorgt.
  • Sanitäre Einrichtungen wie Dusche oder Waschbecken sind nicht vorhanden.
  • Die Benutzung der Rastplätze kostet 20:-Kr  pro Nacht und Person (ca. 2€). Diese Gebühr kann vor der Tour am Kanucenter bezahlt werden.

Angellizenz

  • Es wird kein Angelschein oder eine sonstige staatliche Angelprüfung benötigt.
  • Die Angellizenz ist für 10,-€ zu erwerben und erlaubt dem Besitzer eine Woche in diesem Gebiet zu angeln.
  • Die Lizenz verliert nach dieser Zeit ihre Gültigkeit!
  • Die Angellizenz ist personenbezogen und kann nach der Ausstellung nicht übertragen werden.

Buchungsanfrage

Möchtest du dir dein Abenteuer in Schweden sichern oder brauchst du mehr Informationen?

Kontaktiere uns und wir melden uns in Kürze bei dir zurück!







Vorurteile

Schweden – das ist Regen, Kälte und vorallem viele Mücken!

Und ob es überhaupt einen Sommer in Schweden gibt, wird man oft gefragt.

Was ist nun wahr?

NEIN

Schweden ist im Sommer nicht kälter als ein Sommer in Deutschland.

Die Sonnentage sind teilweise heißer als in den letzten Jahre in Deutschland. Da die Sonne in den Sommermonaten kaum unter geht, spürt man natürlich auch ihre Stärke. Kühlere Nordwinde sind da angenehme Begleiter!

Nimm dir also für deine Kanutour oder zum Wandern immer eine Kopfbedeckung und Sonnenschutzcreme mit. Ein Sonnenstich während der Tour wäre ein unschönes Souvenir!

Ja, ABER

wesentlich entspannter!

In Schweden gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf den Autobahnen, welche auch genau kontrolliert wird.

Das ist nicht schlimm! Da die Straßen nie so gefüllt sind wie im restlichen Europa, fährt es sich einfach viel angenehmer und man weiß, dass man nach 1 Stunde auch 100km weiter ist.

Ach und wie kann man sich besser auf einen Natururlaub in Schweden einstimmen, als während der Anreise bereits die Natur kennenzulernen oder sogar schon einen Elch zu sichten?!

Wir wünschen eine gute und entspannte Anreise!

Nicht immer,

Es wäre gelogen zu sagen, es gäbe keine Mücken. Aber es kommt immer auf das Wetter und die Lage an.

An Gewässern findet man sie leider häufiger. Während der Tour auf den Flüssen und Seen allerdings nicht. Am Ufer mit vielen Bäumen und zu windstillen Zeiten lauern sie natürlich mehr. Sobald ein leichter Wind aufkommt, verschwinden sie.

Wir halten in unserem Outdoorcenter gutes Mückenspray und Moskitonetze sowie Moskitonetzhüte für euch bereit!

Vielleicht doch,

Der heutige Alltag ist gefüllt mit Stress, Hektik, Medien und einem stets gefüllten Tagesplan.

Was gibt es da Schöneres als diesem Alltag zu entfliehen und den Tag für sich zu nutzen, das Handy aus zu machen, jeden Moment zu genießen und sich nicht von Zeit und Terminen treiben zu lassen? Einfach mal das Gefühl entscheiden lassen, wann man aufsteht, isst, Pause macht und mit wem! Lausche doch mal dem Knistern des Lagerfeuers, dem Rauschen des Wassers und atme mal in vollen Zügen die frische Luft der schwedischen Natur! … Na? den Alltag schon vergessen?